Podcast: Wieso sprechen Männer so wenig über Schwangerschaftsabbrüche?

Wieso scheint Verhütung auch 2024 immer noch „Frauensache“ zu sein? 
Was passiert, wenn’s trotzdem passiert – und deine Partnerin ungewollt schwanger ist? Und was fühlt eigentlich der Partner, wenn eine Schwangerschaft zu früh zu Ende geht?

In unserer neuesten Podcast-Folge brechen wir das Schweigen rund um den #Schwangerschaftsabbruch – und bleiben dabei nicht alleine. An ihrer Seite sind mit Laura Cappenberg

und Tirza Schmidt zwei Expertinnen aus der #Dialogwerkstatt. 
 
Sexualpädagogin Laura erklärt, wie man mit Kindern altersgerecht über ungewollte Schwangerschaften sprechen kann und Hebamme Tirza berichtet von ihrem Alltag in der VillaVie, wo sie auch männliche Partner nach einem Abbruch unterstützt.

Wie wichtig es ist, gerade über die schwierigen Themen offen sprechen, zeigt sich in dieser Folge: Denn sowohl Michi als auch Andreas waren in Situationen rund das Thema #Schwangerschaft, in

denen sie sich ein offenes Ohr gewünscht hätten.

Podcast anhören